Das Museum Gross-Rosen in Rogoźnica

„… Das Ausmaß des von den Nazis geplanten und ausgeführten Holocaust muss für immer in unserem kollektiven Gedächtnis verankert bleiben (…).
Dieses ungeheure Grauen ebenso wie die Größe der Heldenakten können Eckpfeiler für uns sein, die menschliche Fähigkeit zum Guten wie zum Bösen zu verstehen…“

(von der Stockholmer Erklärung, welche im Januar 2000 von den Vertretern aus 45 Staaten unterzeichnet wurde)

Besichtigung des Museums

Für die Besichtigung des Geländes und Museums sollten Sie sich mindestens 2 Stunden Zeit nehmen. Nach der Anordnung des Erziehungsministeriums ist Kindern unter 13 Jahren der Zutritt zu den Martyriumsmuseen nicht gestattet. Beim Besuch der Gedenkstätte sollten Schüler unter der Verantwortung eines Erwachsenen stehen.

Anfahrt zum Museum:
Rogoźnica liegt etwa 7 km von Strzegom entfernt, bei der Route Strzegom – Legnica (an der Landstraße 374). In Dorf befinden sich eine Bahnhofstation und eine Haltestelle des Staatlichen Omnibusverkehrs.

Besucherinformationen »
Muzeum Gross-Rosen
Das Museum Gross-Rosen in Rogoźnica
Rogoźnica, Woiwodschaft Niederschlesien
PLZ 58-152 Goczałków
siehe Karte
Tel. 0048 74 855 90 07
0048 669 188 779

Archiv und Büros der wissenschaftlichen Forschungsabteilung

Museumsverwaltung, Archiv und Büros der wissenschaftlichen Forschungsabteilung sind von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.
58-304 Wałbrzych, ul. Szarych Szeregów 9
siehe Karte

tel. 0048 74 842 15 80, 0048 74 846 45 66
tel./fax 0048 74 842 15 94
e-mail: muzeum@gross-rosen.eu
Bankkonto: BZ WBK SA 1 O/Wałbrzych
Nr. 62 1090 2271 0000 0001 0201 9397
Direktor: Mgr. Janusz Barszcz
Stellvertretender Direktor: Mgr. Andrzej Gwiazda